E  - Aktuelles


JSG Markoldendorf/Elfas fährt zum Bundesligaspiel nach Hannover 96

 

Am vergangenem Wochenende besuchte die E-Jugend der JSG das Bundesligaspiel Hannover96 gegen Gladbach.

Im Zuge der Partnervereinbarung mit Hannover 96 besteht ein enger Kontakt. Das Interesse an dem Spiel war gross, der Bus wurde bis zum letzten Platz besetzt. Leider verlor 96 trotz Unterstützung der Teilnehmer mit 0:1.

Allerdings war man sich einig, dass man 96 auch in der 2. Bundesliga unterstützen möchte.


2. Platz beim Auetal-Altes Amt Cup

von  unten links: Jonas Schwierz, Silas Tappe, Noah Kunzi, Kimi Böker

von oben links: Mathias Ahlswede, Tim Erik Rohmeier, Niklas Ahlswede, Jonas Strunk, Hennes Meyer, Joris Henne

 

Am vergangenen Wochenende wurde das letzte Hallenturnier in Gandersheim gespielt. In der Vorrunde spielte man gegen die JSG Nörten und gewann mit 4:2, JSG Auetal-Altes Amt II wurde gleich mit 4:0 bezwungen und gegen Kreiensen/Grenne konnte man auch mit 4:1 gewinnen.

Im Halbfinale wartete die JSG Auetal-Altes Amt I. Nachdem man frühzeitig mit 0:1 zurück lag, fing die Mannschaft wieder an zu spielen und gewann überzeugend mit 3:1. Im Finale musste man gegen den SV Alfeld ran, die ebenfalls die Vorrunde ohne Punktverlust gespielt hatten. Leider verliessen uns die  Kräfte  und man verlor das Spiel mit 0:2.

Trotzdem war man sehr zufrieden, mit dieser guten Platzierung hatte man im Vorfeld nicht gerechnet.


JSG Markoldendorf/Elfas bekam neue Taschen

Gross war die Freude bei der JSG Markoldendorf/Elfas, als die E-Jugend die neuen Taschen bekamen. Sponsor Beitler & Stebner aus Vardeilsen überreichte die neuen Taschen und wünschte weiterhin viele Tore und Siege in der Saison. Die Trainer überreichten den beiden Sponsoren jeweils ein Geschenk und bedankten sich recht herzlich.

 

Foto oben links: M. Ahlswede, S. Stebner, S. Beitler, S. Tappe, J. Strunk, H. Meyer, J. Geese, J. Henne,

N. Ahlswede,  T.E. Rohmeier, H. Hein.

unten links: O.Oemer, N. Kunzi, J. Schwierz, K. Böker, L Beitler.


Guter zweiter Platz beim ersten Hallenturnier in Hardegsen

Am Wochenende spielte man das erste Hallenturnier und verlor  leider nur im Finale.

Im ersten Spiel gewann man gleich mit 6:1 gegen die JSG Hardegsen II. Das Spiel gegen die JSG Hoher Hagen gewann man mit 4:3. Nach 0:2 Rückstand im Spiel gegen die JFV Eichsfeld II erkämpfte man sich noch ein 4:3 Sieg.  

Als Gruppenerster spielte man im Halbfinale gegen die JSG Ahlsburg und gewann überlegen mit 4:2.

Im Finale spielte man wieder gegen JFV Eichsfeld II. Nach einigen Torchancen auf beiden Seiten, stelle man sich schon auf Elfmeterschiessen ein, aber leider viel 30 sec. vor Schluss durch eine Unachtsamkeit das Gegentor.

Trotzdem spielte man ein Superturnier mit viel Kombinationen und Hoffnung auf die nächsten Turniere.

 

Es spielten:

S. Tappe, J. Schwierz, J. Strunk, H. Meyer (14), K. Böker, L. Beitler (1), T.E. Rohmeier (1),

Ö. Özkan, H.Hein.


Jonas Strunk und Kimi Böker für Kreisauswahl gesichtet

Bild v.links: Léon Beitler, Tim Erik Rohmeier, Jonas Strunk, Kimi Böker, Silas Tappe

Am Freitag, den 17. August fand das Sichtungsturnier 2009 in Gandersheim statt.

Leider konnten wir nur 6 Spieler melden, somit mussten wir noch 4 Spieler von der JSG Nörten mit installieren.

Trotz dieser besonderen Konstellation spielte man gegen Moringen 1:1 gewann überraschend gegen Kreiensen mit 0:1 und gegen Auetal mit 2:1..

Ergebnis war das 2 Spieler gesichtet wurden (Jonas Strunk und Kimi Böker) ein tolles Ergebnis.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Kreisauswahl Northeim/Einbeck.